2017

Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses

Spittastraße, Berlin-Lichtenberg

Im Auftrag der Baugemeinschaft spitta.max wird im Berliner Kaskelkiez ein Eckgebäude mit 21 Wohnungen und einem Atelier entstehen. Das energieeffiziente Haus fügt sich harmonisch in die bestehende Bebauung entlang der Spittastraße ein, die Rückseite des Gebäudes reagiert mit seinen Terrassierungen und Balkonen auf die angrenzende Kleingartenanlage. Die Grundrisse der einzelnen Wohnungen können von den Bauherren weitestgehend individuell gestaltet werden.

Straßenperspektive
Straßenperspektive